imug

Unternehmenstests

Der nachhaltige Warenkorb

Ethisches Investment

Nachhaltigkeitsberichterstattung

Corporate Social Responsibility

Unternehmenstests

Das von der Gundlach Stiftung geförderte imug Institut konzentriert sich mit seinen Forschungen auf die Frage, wie ein ethisches - man kann auch sagen: das sozial und ökologische verantwortliche - Verhalten von Unternehmen in der Marktwirtschaft gefördert werden könnte. Das imug Institut hat dazu einen eigenständigen Konzeptansatzes entwickelt, der unter dem Begriff „Unternehmenstest“ in Deutschland und international bekannt wurde.

Die ersten „Unternehmenstester“ erschienen 1995. In rororo Taschenbüchern wurden die sozial-ökologischen Bewertungen von ca. 250 Unternehmen der Nahrungsmittelindustrie, der Kosmetik- und Waschmittelindustrie und der Elektrogeräteindustrie vorgestellt. 70 bis 90 Kriterien zu sozial-ökologischen Bewertung wurden entwickelt und als Grundlage für die Unternehmensbewertungen verwendet.

Die wissenschaftliche Begründung von Unternehmenstests greift letztlich auf ein unternehmethisch reflektiertes Grundverständnis von Unternehmen zurück. Unternehmen müssen in modernen Wirtschaftssystemen ihre „licence to operate“ im Dialog mit relevanten Stakeholdern stets neu begründen und legitimieren. Die Methodik im Sinne einer grundsätzlichen Vorgehensweise bei externen sozial-ökologischen Unternehmensbewertungen liegt damit seit 1995 nachlesbar vor.

Rating-Agenturen entdecken seit Ende der neunziger Jahre das Geschäftsfeld der Unternehmenstests oder auch sog. „Unternehmensratings“. Sie verkaufen ihre Untersuchungsergebnisse an Banken, Versicherungen und andere Akteure auf den Finanzmärkten, die auf dieser Grundlage „nachhaltige Fonds“, „Nachhaltigkeits-Indices“ oder andere gut klingende „Finanzprodukte“ auf den Markt bringen. Das imug hat seit 2000 seine Forschungsanstrengungen auf die Frage einer verbesserten Markttransparenz im Bereich der Unternehmensratings konzentriert und u.a. Leitideen für seriöse Unternehmenstests únd Ratings entwickelt.

Die Stiftung Warentest greift die vom imug in den neunziger Jahren entwickelte Untersuchungskonzeption Ende 2004 erstmalig auf. Seitdem ergänzt die Stiftung Warentest bei ausgewählten Produkttests (Wetterjacken, Spielzeug, Fußbälle, usw.) ihre gut bekannten Produkttests um Ergebnisse der von ihr selbst durchgeführten sozial-ökologischen Unternehmenstests. Das imug Institut hat die Stiftung Warentest auf dem Weg hin zu Erprobung von Unternehmenstests unterstützt und kritisch begleitet.




© Gundlach Stiftung 2005-2017