imug

Unternehmenstests

Der nachhaltige Warenkorb

Ethisches Investment

Nachhaltigkeitsberichterstattung

Corporate Social Responsibility

Corporate Social Responsibility

In den letzten Jahren gewinnt die Frage des verantwortlichen Unternehmensverhaltens zunehmend an Bedeutung. Dabei wird von Wissenschaftlern, aber auch Unternehmenspraktikern immer häufiger der englischsprachige Begriff der Corporate Social Responsibility (CSR) verwendet. Das von der Gundlach Stiftung geförderte imug Institut hat das Thema des verantwortlichen Unternehmensverhaltens von Anfang an in das Zentrum seiner Arbeiten gestellt..

Aus Anlass seines 10jährigen Bestehens hat das imug 2002 eine Tagung zum Thema „Corporate Social Responsibility – eine Strategie zur Steigerung des Unternehmenswert?“ durchgeführt. Corporate Social Responsibility (CSR) ist mehr als Sponsoring oder Mäzenatentum. Es ist – im besten Falle – eine Philosophie zur Führung von Unternehmen. Je besser es gelingt, gesellschaftliche Anforderungen in das unternehmerische Kerngeschäft zu integrieren, desto größer ist die Chance, Wert und Werte zusammenzubringen. Die unternehmerische Herausforderung besteht darin, im Spannungsfeld unterschiedlicher Stakeholdererwartungen, die Zielkonflikte zwischen Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft durch langfristig tragfähige Kompromisse zu lösen. Hier bietet CSR den Unternehmen die große Chance, die eigene Innovativität bei der Verantwortungsübernahme „sichtbar“ zu machen und sich so im Wettbewerb zu differenzieren.

Der vom imug Institut entwickelte Unternehmenstest konkretisiert die Aussagen zur verantwortlichen Unternehmenspolitik, in dem möglichst objektive Kriterien für die Messung und Bewertung einer Corporate Social Responsibility entwickelt und angewendet wurden.

Außerdem beteiligt sich das imug aktiv an den internationalen Diskussionen um eine Corporate Social Responsibility. Das imug arbeitet aktiv bei der Internationalen Standardization Organisation (ISO) mit, die für Ende 2008 eine  Guideline zur Social Responsibility vorlegen will. An diesen Diskussionen sind mehr als 40 Länder beteiligt. Exemplarisch für China hat das imug Institut in Kooperation mit econsense – Forum für Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V. untersucht, was Corporate Social Responsibility für Länder wie China bedeuten kann.

Vortrag CSR (pdf 547 kb) zum Thema „Corporate Social Responsibility“ vom 11. Mai 2006 von Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Hansen




© Gundlach Stiftung 2005-2017